12/30/2015

Park Hyatt Vienna


park-hyatt-vienna-k-fashion-clothing-2


Wie ihr ja bereits alle mitbekommen haben dürftet, haben wir uns am 19. Dezember getraut. Ab dem 20. folgten dann 4 Traum-Flittertage in Wien. Wir durften für euch das Park Hyatt testen. Um es ganz deutlich vorab zu sagen: Es war ein absoluter Traum!
Das Park Hyatt Vienna besteht erst seit kurzer Zeit. Es wurde von einer Bank zum Luxushotel der Extraklasse umgebaut. Direkt im Herzen von Wien gelegen (Am Hof 2), erreichten wir alle Sehenswürdigkeiten und Einkaufsstraßen fußläufig. Direkt vor dem Hotel finden in der Winterzeit auch die Weihnachtsmärkte statt. Vom Glühweintrinken kann man dann praktischerweise direkt ins Hotelbett fallen.
Die Lobby und die Empfangshalle sind überaus beeindruckend. Vorherrschend sind Mamor und Gold. Diese Materialien ziehen sich wie ein roter Faden durch das Hotel.
Auch in den Zimmern fühlt sich das Luxus-Herz sehr Zuhause. Uns hat vor allem die wunderbare Rainshower-Dusche überzeugt. Jeden Morgen sind wir ausgiebig schwimmen gegangen. Das Highlight: Der Boden des Schwimmbades ist mit Blattgold bedeckt!!! Eine Sauna und ein Dampfbad dürfen natürlich auch nicht fehlen. Im Arany Spa kann man sich mit Kosmetikbehandlungen und Massagen verwöhnen lassen. 
Das Hotelpersonal war überaus freundlich. Noch ein kurzer Tipp, falls ihr auch zum Frühstück bleiben möchtet: Eier Benedict!!!
Die Foto's sind in der Royal Penthouse Suite des Hotel's entstanden. 280 Quadratmeter über 2 Etagen, Walk-in Closet, Möbel und Accessoires von FENDI und noch viele weitere Extras.
Fazit: Park Hyatt Vienna TOP!!
Mein Brautkleid: Barbara Schwarzer
Haarschmuck: Jomalmi